Jeder Mensch beginnt irgendwann damit, sich über sein Leben und die Welt Gedanken zu machen.

Man stellt sich Fragen, auf die es nicht sofort eine Antwort zu geben scheint und die immer wieder in den Sinn kommen.

Wurde Alles erschaffen oder entstanden alle Dinge rein zufällig aus Staub?

Gibt es einen tieferen Sinn für alle Ereignisse und kann man ihn jemals finden?

Warum gibt es Ungerechtigkeit und Leid, wenn diese Schöpfung vollkommen ist?

Wo ist die oft zitierte Gerechtigkeit und wer ist dafür verantwortlich?

Können wir unser Leben selbst gestalten oder regiert ein vorgesehenes Schicksal?

Lohnt es sich ehrlich zu sein oder setzt sich immer nur der Stärkere durch?

Was haben wir davon, wenn wir ein bewusstes Leben führen und versuchen ein guter Mensch zu sein, der Tugenden pflegt?

Wer sich etwas genauer mit diesen großen Lebensfragen beschäftigt, der wird nach einiger Zeit des Lesens und Nachdenkens feststellen, dass es tatsächlich schlüssige und logisch nachvollziehbare Antworten gibt und dass sich auch andere Menschen damit beschäftigen. Dies ist gar nicht so kompliziert, wie man vermutet sondern sehr spannend, vergleichbar mit dem Lösen eines Rätsels.

Man muss dafür auch keine Universität besucht haben und mit unverständlichen Worten jonglieren, denn die Lösungen auf die großen Fragen sind sehr einfach und für alle leicht verständlich, sobald man sich ernsthaft mit den Fragen nach dem Sinn des Lebens auseinandersetzt und zu suchen beginnt.

Bei dieser Suche hilft uns ein ruhiger Zustand tiefer Konzentration in dem die Antworten leichter gefunden werden können und den man durch üben leicht erlernen kann. Konzentriert man sich auf einen bestimmten Begriff, wie zum Beispiel Gerechtigkeit, so fliegen uns nach einigen Minuten die passenden Gedanken wie von selbst zu.

Dadurch beginnt man immer klarer zu denken und kann so auch seine Alltagsprobleme leichter lösen. Sobald man den eigenen Verstand mit etwas anspruchsvolleren Fragen beschäftigt, beginnt er aktiver zu werden und wächst. Dies kann man an sich selbst beobachten und erkennen.

 

Wer sich für diese Themen interessiert, der hat seit einigen Jahren hier in Frankfurt die Gelegenheit, an einem kleinen, sympathischen, privaten Gesprächskreis als Zuhörer/in und Gast teilzunehmen.

Dabei entwickeln sich oft seriöse, praktische Lösungen für Lebensprobleme, welche man aus verschiedenen Sichtweisen zu betrachten lernt.

Diese Treffen sind immer kostenlos und werden aus reinem Idealismus abgehalten. Wenn Sie sich bei mir melden, kann ich Ihnen gerne den nächsten Termin benennen. Was Sie dazu benötigen ist eine entspannte gute Laune und einen Notizblock mit Stift.

Anstatt Alkohol, Nikotin und Fleisch gibt es bei uns interessante Ideen, Ethik, Tugenden, Philosophie und Weisheit.

Sie sind herzlich willkommen und erreichen mich unter 06104 - 40 85 85.  Siehe "Fotos".

 

 

 

 

 

Home
Kontakt
Fotos